Mittwoch, 18. Oktober 2017

PLEXPERT auf der T-Plas 2017 in Bankok

PLEXPERT Thailand präsentierte sich auf dem Forum der T-Plas 2017 in Bangkok.

In der Vortragsreihe zeigten wir, wie PLEXPERT mit Hilfe von #Simulation Werkzeugkonstrukteure in der Forschungs- und Entwicklungsphase unterstützt.

In der Produktionsphase liefert PLEXPERT Daten an die Projektmanager und Qualitätsverantwortlichen, um die richtige Entscheidung zur Lösung von Problemen an Formteilen treffen zu können. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung und der hohen Anzahl bereits durchgeführter Berechnungen, erklärten wir, wie der Formteilverzug reduziert werden kann.

In der anschließenden Diskussionsrunde gab es konstruktive Gespräche mit den Zuhörern.
Hierbei zeigten wir interessante Ansätze zur Nutzung der Simulation, um bestimmte Formteil-Gestaltungen und Herausforderungen zu meistern.


Dienstag, 17. Oktober 2017

Fakuma - Eröffnung

Herzlich Willkommen auf der Fakuma in Halle A7, Stand 7111!

Von heute bis zum 21.10.2017 zeigen wir mit unterschiedlichen
Schwerpunkten:
- warum Simulation für Formteil- und Werkzeugkonstrukteure wichtig ist 
und
- was in IR-ThermoControl Bildern für Einrichter und Prozessverantworliche zu sehen ist.

Um zu zeigen, wie wichtig die Lage der Anbindung, die Auslegung der Temperierung und die geringste Zykluszeit ist, haben wir das SD-Projekt ins Leben gerufen.
Das eigens dafür konzipierte Werkzeug läuft erstmalig auf der Fakuma.
Besuchen Sie uns auf unserem Stand 7111 in Halle A7 und holen Sie sich Ihren SD-Halter.

Die breite Palette der Anwendungen von IR-ThermoControl entdecken Sie bei uns und unseren Partnern:

A3, 3101 - ARBURG - Live Anwendung 2K-Blende
A3, 3102 - Single Temperiertechnik - Live Anwendung ATT
A4, 4011 - Hochschule Darmstadt - Live Anwendung Apfelweinglas
A7, 7111 - PLEXPERT - Live Anwendung SD-Halter
A7, 7508 - Krallmann - Vorführung Stifthalter
B1, 1205 - GWK - Information Waschmaschinenblende

Wir sehen uns auf der Fakuma!


Mittwoch, 11. Oktober 2017

Fakuma 2017

IR-ThermoControl ist das einzigartige Qualitätssicherungs-System in der Spritzgießtechnik. Sowohl beim Einrichten, als auch in der Prozesskontrolle, liefert IR-ThermoControl wertvolle Informationen.
Damit wird bei geringster Zykluszeit eine stabile Produktion sicher gestellt.
Wie flexibel sich IR-ThermoControl einsetzen lässt, zeigt sich in unterschiedlichen Anwendungen auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen.

Besuchen Sie uns und unsere Partner auf den folgenden Messeständen:
ARBURG (A3, 3101), 2K-Blende - Live Anwendung
Hochschule Darmstadt (A4, 4011), Apfelweinglas - Live Anwendung
PLEXPERT (A7, 7111), SD-Halter - Live Anwendung
Krallmann (A7, 7508), Stifthalter - Vorführung
GWK (B1, 1205), IR-Blende - Information
Single (A3, 3102), Impulskühlung - Live Anwendung

Informieren Sie sich über die Vorteile welche IR-ThermoControl für Ihre Fertigung hat.
Sehen Sie, wie in 5 Minuten IR-ThermoControl an jeder Maschine einsatzbereit ist.  
An der Maschine wird die geringste Zykluszeit ermittelt und die Stabilität des Prozesses sicher gestellt.


Mittwoch, 20. September 2017

MiDay 2017

Der #MiDay 2017 fand zum ersten mal im #Zeiss Forum in #Oberkochen statt.
In zahlreichen Vorträgen mit aktuellen Themen der #Kunststofftechnik konnten sich die Besucher über den Stand der Technik und neue Entwicklungen informieren.

In der fachbegleitenden Ausstellung informierten sich die Besucher zwischen den Vortägen über die Funktionsweise des von #PLEXPERT entwickelten #Qualitätssicherungs-Systems #IR-#ThermoControl.

Mitarbeiter der Prozessoptimierung haben gesehen, wie einfach die #Infrarot-Kamera an einer beliebigen Maschine aufgebaut wird und welche Daten helfen, z.B. die #Zykluszeiten im #Spritzgießprozess zu reduzieren.

Der MiDay war erfolgreich und #PLEXPERT ist sicher bei der nächsten Veranstaltung wieder mit dabei.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Der Kreis schließt sich - VR Virtuelles wird real

Im Vorfeld der Moulding Expo haben wir die Schritte zur Entwicklung und Herstellung eines Kunststoff-Formteils aufgezeigt.
Am 30.05. konnten wir mit dem dabei neu erstellten Werkzeug die Serienproduktion starten und damit am ersten Tag der Moulding Expo den Kreis schließen.

Vielen Dank an alle Besucher der Moulding Expo und auch das rege Interesse an den von uns vorgestellten Dienstleistungen und Produkten.
Es ist schön zu sehen, dass Simulation - insbesondere mit Moldex3D - in den Fokus der Formteilentwicklung rückt.

Die Leistungsfähigkeit und Genauigkeit der Berechnung konnten wir auf dem Messestand durch die Vorstellung eines MuCell-Formteils im Vergleich zu entsprechenden CT-Analaysen deutlich zeigen.
Im Bereich der Fertigung ist der Einsatz von IR-ThermoControl zum Einrichten neuer Werkzeuge und zur Qualitätskontrolle im Prozess positiv aufgenommen worden.
Das System überzeugt durch seine einfache Handhabung und den schnellen Einsatz an beliebigen Spritzgießmaschinen.